Kleinheubach: In einer fröhlichen und geselligen Feier hat der Kleinheubacher Keramikhersteller seine Betriebsjubilare, Neurentner und Ausbildungsabsolventen geehrt.

Die beiden Geschäftsführer, Reinhard Birven und Ulrich Frank, sowie der Vorsitzende des Beirats, Peter Baumann, dankten den Jubilaren für ihr langjähriges Engagement, das einen maßgeblichen Beitrag für die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens darstellt. Ulrich Frank ging in seiner Ansprache auf das Jahr 1972 ein, das Jahr in dem die 45-jährigen Betriebsjubilare ihre Tätigkeit bei Scheurich aufnahmen. Immense  Veränderungen prägten das Arbeitsleben und auch die Abläufe im Hause Scheurich. Reinhard Birven und Peter Baumann schlossen sich den Ausführungen von Ulrich Frank an und dankten den Mitarbeitern für ihre langjährige Treue und ihre Einsatz für das Unternehmen Scheurich.

Für 45 Jahre Betriebszugehörigkeit wurden geehrt Ruth Schlegel und  Doris Schmitt. In den verdienten Ruhestand verabschiedet wurden Cornelia Winter, Gerlinde Franke, Frau Schlegel, Walter MacNeil und Peter Schmitt. Für 35 Jahre wurden geehrt Silvia Groner, Anette Büttner, Heidi Morschhäuser, Reinhold Strein, Jürgen Schmucker und Armin Becher. 30 Jahre Betriebszugehörigkeit feierten Emma Ripberger, Dieter Rösler und der langjährige Geschäftsführende Gesellschafter Peter Baumann. Für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit wurden geehrt Bronislawa Widzyk und Heike Helwich. 20 Jahre im Unternehmen Scheurich sind Bianca Gutmann-Yakar, Kerstin Schult, Nadja Penkala und Rolf Melzer. 10 Jahre bei Scheurich sind Marcel Heger, Gabi Penkala, Irina Melcher, Michael Mehl, Elke Dosch, Michael Hähnle, Wolfgang Kress und Karin Passow. Für ihren erfolgreichen Ausbildungsabschluss wurden geehrt Laura Kuhn und Felix Link.

Das Bild zeigt die Jubilare, Neurentner und Ausbildungsabsolventen mit der Betriebsratsvorsitzenden Ursula Herkert, den beiden Geschäftsführern Reinhard Birven und Ulrich Frank, und dem Beiratsvorsitzenden Peter Baumann.


<- Back to: Press/News